bahnsachse.de
  Tschechien: 2017 bis 2020 - Baureihe 750/753/754  



Bilder von den Dieselloks der Baureihen 750, 753 und 754, die während meiner Rundfahrten in den letzten Jahren am Bahnhof oder aus dem Zug heraus entstanden sind. Die Bilder sind absteigend nach Datum sortiert. 



Einfahrt von ČD 754 057 mit dem Ersatzzug Ex 30564 nach Cheb in Plzeň hl.n.. (27.07.2020)
ČD 754 057 nach der Ankunft in Cheb. (27.07.2020)
ČD 754 039 stand abgestellt in Klatovy. (26.07.2020)
ČD 754 057 mit dem Sp 1707 nach Plzeň hl.n. in Železná Ruda-Alžbětín. (26.07.2020)
ČD 754 057 mit dem Sp 1707 nach Plzeň hl.n. in Železná Ruda-Alžbětín. (26.07.2020)
ČD 754 078 setzte in Veselí nad Lužnicí an den R 723 “Lužnice“ (Praha - České Velenice). (11.07.2020)
ČD 754 078 ist mit dem R 723 “Lužnice“ in České Velenice bereit zur Abfahrt. (11.07.2020)
ČD 754 074 und dem R 704 “Lužnice“ nach Praha hl.n. in Třeboň. (11.07.2020)
ČD 754 078 rangierte nach der Ankunft in České Velenice den Zug um. (11.07.2020)
Am 28.06.2020 besuchte im am Morgen den Bahnhof Bayerisch Eisenstein/Železná Ruda-Alžbětín.
ČD 754 039 hatte mit SP 1702 aus Plzeň ihr Ziel erreicht und machte sich auf den Weg, um den Zug zu setzen.
Die Weiche auf deutscher Seite wurde von einem SZDC-Mitarbeiter „geschlüsselt“. Im Hintergrund ist der Große Arber, mit 1.455 m ü. NHN der höchste Berg des Bayerischen Waldes / Böhmerwaldes zu sehen. (28.06.2020)
ČD 754 039 machte sich auf den Rückweg nach Tschechien. (28.06.2020)
Als Nächstes hatte ČD 754 006 mit dem R 776 aus Praha den Bahnhof erreicht. Soeben hatte sie zum Umsetzen die Landesgrenze überquert. (28.06.2020)
In Höhe der H-Tafel befindet sich die Landesgrenze Tschechien/Deutschland. (28.06.2020)
ČD 754 006 war mit dem R 763 nach Praha abfahrbereit, während ČD 754 039 erst um 17:40 Uhr nach Plzeň zurückkehren sollte. (28.06.2020)
ČD 750 715 setzt in Zábřeh na Moravě an die Kurswagen des R 901 aus Brno, um diese als Sp 1701 nach Jeseník zu ziehen. (19.07.2019)
Zugkreuzung mit ČD 750 705 und dem Sp 1712 “Alois Nebel“ in Bohdíkov. (19.07.2019)
Zugkreuzung mit ČD 750 717 “Danuška“ und dem Sp 1710 in Lipová Lázně. (19.07.2019)
Angekommen in Jeseník rangiert neben ČD 750 715 die ČDC 753 767. (19.07.2019)
Bei der Einfahrt in Ostrava hl.n. traf ich ČD 754 040. (19.07.2019)
In Brno hl.n. war ČD 750 710 “Miša“ mit dem R 660 “Rožmberk“ nach Plzeň hl.n bereit zur Abfahrt. (19.07.2019)
Wir nutzten den Zug bis Jihlava. Auf dem Nachbargleis stand ČD 754 016 mit dem Os 4816 (Brno hl.n. - Jihlava). (19.07.2019)
Zugkreuzung mit ČD 750 704 “Giulietta“ und dem R 667 “Rožmberk“ (Plzeň hl.n. - Brno hl.n.) in Bransouze. (19.07.2019)
Der R 1108 (Kolín - Rumburk) wurde statt mit einem Triebwagen mit ČD 754 061 gefahren. Hier bei der Einfahrt in Nový Bor. (18.07.2019)
In Česká Lípa hl.n. rangierten ČDC 750 252 und eine weiter 750. (18.07.2019)
In Hradec Králové hl. n. stand ČD 750 702 mit dem R 935 “Hradečan“ nach Letohrad am Hausbahnsteig. (18.07.2019)
ČD 754 050 wartete mit dem R 926 “Rozkoš“ nach Praha hl.n. in Trutnov hl.n. noch auf Anschlussreisende. (06.07.2018)
Zugkreuzung in Malé Svatoňovice mit ČD 750 701 und dem R 925 “Cidlina“ nach Trutnov hl.n.. (06.07.2018)
ČD 754 078 hatte in České Budějovice an den Ex 531 “Josef Seidel“ (Praha - Český Krumlov) gesetzt. (02.09.2017)
ČD 754 078 war in Český Krumlov angekommen. Der Zug fuhr als Rx 631 “František Seidel“ weiter nach Nové Údolí. (02.09.2017)
Einfahrt von ČD 754 063 mit dem Os 8106 in Český Krumlov. (02.09.2017)
Anschließend erfolgte die Ausfahrt von ČD 754 078 mit dem Rx 631 “František Seidel“ nach Nové Údolí. (02.09.2017)
ČD 754 015 mit Os 11202 nach České Budějovice bei der Einfahrt in Český Krumlov. (02.09.2017)
In Jihlava kam ČD 754 019 aus dem Depot. (22.06.2017)
ČD 754 018 “Dominička“ rangierte derweil. (22.06.2017)
In Náméšť nad Oslavou stand ČD 754 016. (22.06.2017)
ČD 750 707 war im Bahnhof Praha Masarykovo nádraží mit dem R 1226 nach Rakovník bereit zur Abfahrt. (21.06.2017)


© 2021, Stefan Fritzsch